Startseite
Termine
Kreise
Kirchenmusik
Einrichtungen
Menschen
Gebäude
Gemeindeblatt
Traugotts Kommentar
eGedächtnis


[A] [A]
Familienkirche

Familienkirche, was ist das eigentlich?
Unter "Familienkirche" versteht man ein Konzept für den Sonntagsgottesdienst, das insbesondere Familien mit kleinen Kindern in Zukunft aktiver in den Gemeindegottesdienst einbinden möchte. Bunte Farben, Bilder, eine kindgerechte Sprache sowie Rituale mit viel Bewegung und harmonischen Klängen schaffen eine Atmosphäre, in der alle Generationen gemeinsam einen spannenden und gleichzeitig andächtigen Gottesdienst feiern können.

Familienkirche bedeutet vor allem eins: Mitmachen. Außerdem lebt der Gottesdienst von vielen wiederkehrenden Elementen. Ein fester Bestandteil ist das gemeinsame Schmücken des Altars mit Blumen, Steinen, Kreuz und Bibel sowie Gegenständen, die zum jeweiligen Thema passen. Hierfür kommen vor allem die Kinder nacheinander nach vorne und legen Verschiedenes ab. Damit der Weg nicht zu lang ist, können die kleineren Gottesdienstbesucherinnen und -besucher auf Sitzkissen um den Altar Platz nehmen. Zum Gebet zündet jeder und jede vorne eine Kerze an. Wir haben ein festes Repertoire an Liedern, die jedes Mal gesungen werden. Spätestens nach dem 2. Besuch unserer Familienkirche könnt ihr die Lieder mitsingen.

Na, habt ihr Lust? Die Termine findet ihr unter Besondere Veranstaltungen. Bringt gerne eure Freundinnen und Freunde mit. Auch Großeltern sind herzlich willkommen. Familienkirche ist schließlich ein Mitmachgottesdienst für jedes Alter. Wir freuen uns auf euch. :)

Euer Familienkirche-Team (Katharina, Manuela, Franziska, Andreas, Claudia & Isabell) - Unser Team ist bunt zusammengewürfelt aus Mitgliedern aller vier Schwesterngemeinden. Wir freuen uns immer wieder über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter.


Startseite  |  Termine  |  Kreise  |  Kirchenmusik  |  Einrichtungen  |  Leute  |  Gebäude & Geschichte  |  Rückblicke  |  eGedächtnis  |
  Kontakt  |  Disclaimer  |  Impressum  |